Massagen


Klassische Massage

Die klassische Massage setzt Gewebshormone frei, diese wirken schmerzlindernd und entschlackend auf das Muskelgewebe.
Die vermehrte Durchblutung bei der Massage wird durch körpereigene Entschlackungs- und Stärkungsmechanismen angeregt. Ob Sportmassage oder Entspannungstechniken, anregend oder wohltuend, ein regelmäßiger Genuss wirkt gleichermaßen positiv auf Körper und Seele.


Manuelle Lymphdrainge nach Dr. Vodder

Diese besonders sanften sowie rhythmischen Massagegriffe regen den Strom der Lymphflüssigkeit an. Somit werden Schlackenstoffe aus dem Bindegewebe gelöst, Stauungen beseitigt, Stoffwechselstörungen behoben und der Abwehrmechanismus unterstützt.

Anwendungsgebiete:
nach Operationen (besondere Wundheilung, Narbenverschönerung...)
bei Ödeme, schwere Beine, Cellulite
Unterstützend bei Entschlackungskuren und Diäten
Zum Stressabbau und Immunabwehrsteigerung


Fussreflexzonenmassage

Am Fuß haben alle Bereiche des Menschen Ihre zugeordneten Stellen - die Reflexzonen. Mit spezieller Druck und Grifftechnik nehme ich dabei reflektorischen Einfluss auf den gesamten Körper und seine Organe. Wirkt einfach wohltuend und ist vielmehr als eine normale Fussmassage. Wir aktivieren damit unsere Selbstheilungskräfte und harmonisieren unsere Lebensenergie, steigern unsere Organfunktionen, unseren Stoffwechsel, Durchblutung, aktiviert, reguliert und entspannt.


Ohrkerzenbehandlung mit Gesichtslymphdrainage

Die Ohrkerze reinigt den Gehörkanal und befreit Blockaden. Vermittelt Entspannung und Wohlbefinden. Ohrkerzen wirken rein physikalisch. Ein leichter Unterdruck (Kamineffekt) und die durch die Bewegung der Flamme hervorgerufenen Vibrationswellen der Luft in der Ohrkerze wirken wie eine sanfte Trommelfellmassage. Dies führt zu einem intensiven Gefühl angenehmer Wärme und einem als „befreiend“ empfundenen Druckausgleich im Ohr-, Stirn- und Nebenhöhlenbereich. Anzuwenden bei Tinnitus, Ohrgeräusche, Migräne, Ohr-, Stirn- u. Nebenhöhlen, Stressgeplagte und bei Bluthochdruck.

Segmentmassage-Schröpfen

Bei dieser Massagetechnik werden durch intensive Reize reflektorisch auf die inneren Organe und das vegetative Nervensystem Einfluss genommen. Die Segmentmassage hat eine stark aktivierende Wirkung auf den gesamten Organismus. Bei der nachfolgenden Schröpftherapie (ein traditionelles Therapieverfahren) werden Schröpfgläser direkt auf die Haut gesetzt, mit dem Effekt, durch den Unterdruck eine Ab- bzw. Ausleitung von Schadstoffen über die Haut zu erreichen. Sehr effektive Behandlung auch für Allergiker!


Hot-Stone Massage

Die Hot-Stone Massage ist die Verbindung von Massage und Energiebehandlung. Es werden schwarze Lava-Basaltsteine im Wasserbad erwärmt. Durch den manuellen Druck der Steine, das Gefühl, die Steine auf der Haut zu spüren, ist diese Massagebehandlung sehr wohltuend und entspannend. Sie aktiviert den Stoffwechsel, der Lymphfluss wird angeregt, die Selbstheilungskräfte des Organismus stimuliert und die verhärtete Muskulatur geschmeidig gemacht. Was diese Massage so beliebt macht, ist die tiefe fast meditative Ruhe, die das Gestein in den Körper bringt.

Zu den restlichen Massageangeboten, finden Sie Infos unter der Rubrik „Preise“!


Gerne berate ich Sie gerne über passende Behandlungsmethoden Ihren Beschwerden entsprechend Natürlich können auch verschiedene Techniken soweit möglich und erforderlich kombiniert werden. Ich bin davon überzeugt auch für Sie, die richtige Massagebehandlung anbieten zu können.